...einer der schönsten Stadtbezirke Stuttgarts

Suche
Close this search box.

Wie wir alle mithelfen können und was die Stadt tut – Ein Rückblick auf den Umwelt-Aktionstag

Entdecke die Zukunft des Umweltschutzes! Vom Essen ohne Fleisch bis zur Installation von Solaranlagen – beim Umwelt-Aktionstag in Stuttgart wurden praktische Tipps und innovative Ansätze vorgestellt, um unseren ökologischen Fußabdruck zu verringern. Am Umwelt-Aktionstag konntest du erfahren, wie du als Einzelner einen Unterschied machen kannst und welche Maßnahmen die Stadt Stuttgart ergreift, um dem Klimawandel entgegenzutreten.

Der Klimawandel ist längst keine ferne Bedrohung mehr, sondern eine Realität, die auch vor Städten wie Stuttgart nicht haltmacht. Wie können wir als Einzelne dazu beitragen, die Umwelt zu schützen? Und welche Maßnahmen ergreift die Stadt Stuttgart selbst, um dem Thema Klimaschutz gerecht zu werden? Diese Fragen standen im Mittelpunkt des Umwelt-Aktionstags, der dieses Wochenende stattgefunden hat. An zahlreichen Infoständen und in inspirierenden Vorträgen wurde über verschiedene Möglichkeiten informiert, wie jeder von uns seinen Beitrag leisten kann.

Tipps für einen nachhaltigen Alltag von Ernährung bis Energie

Ein bedeutender Ansatzpunkt war die Ernährung. Der Verzicht auf Fleisch oder eine Reduzierung von verpackten Lebensmitteln kann unseren ökologischen Fußabdruck erheblich verringern. Diese und weitere praktische Tipps wurden den Besuchern auf anschauliche Weise vermittelt.

Auch Hobbygärtner kamen auf ihre Kosten und erhielten wertvolle Anregungen. Themen wie die richtige Pflege von Obstbäumen oder die Auswahl von Gemüsesorten und Samen wurden von erfahrenen Ehrenamtlichen kompetent beantwortet.

Doch nicht nur für Privatpersonen, sondern auch für Immobilienbesitzer und Mieter gab es wertvolle Ratschläge. Blockheizkraftwerke und Photovoltaikanlagen sowie die Begrünung versiegelter Flächen waren Teil der Beratungen.

Was erwartet uns im nächsten Jahr?

Beeindruckend waren auch die Workshops, in denen die Teilnehmer selbst aktiv werden konnten. Von der Herstellung von selbstgemachter Handcreme bis hin zum Naturdruck war für jeden etwas dabei.

Der Umwelt-Aktionstag bot somit ein breites Spektrum an Informationen und Aktivitäten für Groß und Klein. Es bleibt spannend zu sehen, was nächstes Jahr zum Thema Umweltschutz präsentiert wird.

BloggerIn
Beiträge
Blaulichtumzug die Feuer- und Rettungswache 5

Blaulichtumzug und Führung durch die Feuer- und Rettungswache 5

Einblick in die neue Feuerwache: Emotionale Ankunft, beeindruckende Einrichtung und spannende Details! Erfahre, warum der Umzug der Feuerwehr Stuttgart in die Sigmaringer Straße 115 nicht nur für Möhringer ein besonderes Ereignis war. Lass dich von den Highlights überraschen und entdecke interessante Fakten, wie der Übungsturm und die Rutschstangen, die die neue Wache zu bieten hat. Ein Blick hinter die Kulissen mit Mein Möhringen!

Weiterlesen »